Sprachen Deutsch Englisch Französisch
AOYUE IntBGA9000A Infrarot-Station (IR) Lötsystem für BGA-Bauteile 13.006,27 ¤
Inkl. 19% MwSt, zzgl.
 
Versandkosten (DE) 100,00 ¤
Weitere Versandkosten
Art.Nr.: 909000A
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: Derzeit nicht verfügbar Derzeit nicht verfügbar **
Speditionsware



Aoyue
AOYUE-BGA9000A IR-Station (IR) Lötsystem
für BGA-Bauteile


 

Aoyue BGA 9000A

Beschreibung


Mmicro BGA Baugruppen in Handys, Computern, Telefonen etc.


- das Antistatisches Design, verhindert die Beschädigung der Platine und deren Bestückung z.B. durch statische Aufladung
- Ausgeklügelte Infrarot (IR) Löt "GUN" für fokussiertes Erhitzen von Baugruppen
- großes, integriertes Platinen Vorheizgerät (Preheater) mit mittlerer Infrarot (IR) Wellenlänge
- massiver PCB Werkstückhalter
- digitale Anzeigeflächen für einfachste Einstellungen
- ergonomische Form erlaubt absolut einfaches und bequemes Arbeiten
- wird mit Handlötkolben (bleifrei) zum Arbeiten geliefert
- ein Mikroprozessor kontrolliert die Zeit, Temperatur und Airflows für maximale Performance
- Positionierung des Bauteils wird Ihnen per Monitor angezeigt



Diese Station ist Mikroprozessor gesteuert. Die Aoyue 9000A ist ein ausgeklügeltes Rework System mit der Raffinesse eines handlichen Werzeuges. Mit ihr können micro BGA Baugruppen in Handys, Computern, Telefonen, Spielekonsolen etc. bearbeitet werden. Sicher und effektiv. Die Bedienung ist sehr einfach zu verstehen und dadurch auch simpel in der Handhabung. Mit dieser Station ist es möglich Hochleistungs Rework zu betreiben und das von den meisten modernen Systemen wie, zum Beispiel: BGAs, uBGAs SMDs, SMT Connectoren ohne, dass diese Bauteile überhitzen. Die Hitze wird durch gebündelte Infrarot (IR) Wellen erzeugt und nicht mit konventioneller Heißluft. Ein Verschieben von umliegenden Bauteilen wird auch ohne Schutzschilde und Werkzeuge erreicht, da keinerlei Luftstrom zum Löten verwendet wird. Durch berührungsloses messen wird die Löt- und Entlöttemperatur gemessen (an der IR-Lichtquelle, sowie am Quarzpreheater), einfach, schnell und sicher. Nach erfolgtem Auslöten können BGAs wieder aufgelötet werden. Es müssen keine teuren Düsen gekauft werden, das Gerät ist vollständig und betriebsbereit. Durch den einstellbaren Platinenoberflächenpreheater, wird eine Verzerrung bzw. eine Verschiebung der Bestückung vermieden. Reworken ist mit diesem System so einfach wie das erste Bestücken und Verlöten einer leeren Platine. Der eingebauter Vaccumplacer erleichtert das entfernen der auszulötenen Bauteile.

Funktionsweise von Aoyue Infrarot Lötstationen

Die Erwärmung des Bauelementes erfolgt über die Absorption der IR-Strahlung. Da aber die metallischen Anschlüsse der Bauelemente nur eine geringe Absorption aufweisen, d.h. die IR-Strahlung reflektieren, muss die Wärme an die Lötstellen vor allem über das Bauelement selbst, über die ebenfalls erwärmte Leiterplatte und die umgebende Luft zugeführt werden. Deshalb arbeitet man mit beidseitig angebrachten Strahlern (Preheater von der Unterseite und IR-Licht von der Oberseite), um möglichst die gesamte Umgebung der Lötstelle zu erwärmen bzw. vorzuwärmen. Die Temperatur der einzelnen Bauelemente kann sehr unterschiedlich sein. Die Absorption hängt vom Material und von der Wellenlänge und diese wiederum von der Strahlertemperatur ab. Die Erwärmung großer und dicker SMDs erfolgt langsamer als die kleiner und dünner SMDs.



Das Infrarot-Löten ist gekennzeichnet durch folgende Vor- und Nachteile:

Vorteile:
• Simultanes Lötverfahren mit hoher Produktivität
• Wirtschaftlich und besonders geeignet für Serienprodukte
• Leichte Handhabung der IR-Anlagen, bedienungsfreundlich
• Temperatur der größten SMDs (hochpolige ICs) ist am geringsten

Nachteile:
• Temperaturprofil notwendig.
• Temperatur der einzelnen Bauelemente kann sehr unterschiedlich sein. Kleine SMDs, z.B. Einzelhalbleiter, können leicht überhitzt werden

 

Technische Daten

 


Eingangsspannung 230 Volt +/-10% / 50 Hz +/-2Hz
Gesamtleistung 750 W
Temperaturbereich 100 °C bis 500 °C
ESD ESD SAFE
Heizelement (IR-Gun) IR-Lichtquelle
Heizelement (Lötkolben) Ceramic Heizelement
Heizelement (Preheater) IR (Infrarot)
Gewicht 76 kg
Gehäusefarbe silber
Maße 560 x 700 x 750 mm

 

Anleitung


 

 

Einbauanleitung - Link

Bedienungsanleitung


Lieferumfang


 

Sie erhalten eine Aoyue 9000A BGA Station, mit TFT Monitor, einem speziellen Kamerasystem, ein Kaltgerätekabel, ein Vacuum Placer, einen bleifreien Lötkolben mit Ablage und weiteres Zubehör sowie eine bebilderte Bedienungsanleitung.

 


*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer , zuzüglich der Versandkosten
**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier