Sprachen Deutsch Englisch Französisch
SunSun CUV-772 Edelstahl Teichklärer Wasserklärer Lichtfilter 72 W UVC 95,99 ¤
Inkl. 19% MwSt, zzgl.
 
STAFFELPREISE
ab 2 St. 91,19 ¤

Versandkosten (DE) 5,50 ¤
Weitere Versandkosten
Art.Nr.: 51607
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: bis zu 14 Tage bis zu 14 Tage **
Lieferbar ab: 12.05.2017



SunSun CUV-772 Edelstahl Teichklärer Wasserklärer Lichtfilter 72 W UVC



SunSun CUV-772 Edelstahl Teichklärer Wasserklärer Lichtfilter 72 W UVC

 

Haben Sie Algenprobleme in Ihrem Teich? Vermehren sie sich unter dem Einfluß von starkem Sonnenlicht?

• Schützt Ihre Fische vor Krankheitskeimen
• Sicher und gut für Ihre Fische und Pflanzen
• Sorgt für klares Teichwasser
• Reinigt Teichwasser ohne Zusatz von Chemikalien
• Hält Algenbildung, Bakterien- und Schimmelbildung unter Kontrolle
• Mit Universal Schlauchanschlüssen

Funktionsweise:
SunSun hat im Edelstahlgehäuse der CUV-700 Serien eine raffinierte Wasserführung installiert, das Wasser wird durch die Wasserströmung in eine Drehbewegung versetzt. Es ist keine aufwendig zu reinigende Helix verbaut.

Gleichzeitig sorgt das Edelstahlgehäuse dafür, das das UV-Licht reflektiert wird. Licht, das nicht direkt absorbiert wurde, wird in das Teichwasser gespiegelt und kann dort erneut wirken. Somit werden die Kontaktzeit und die Intensität des zu klärenden Wassers mit der UVC-Strahlung mehr als verdoppelt. Der gesamte Körper des UV-Gerätes besteht aus Edelstahl, lediglich die Anschlüsse und der Technikteil sind aus hochwertigem Kunststoff, so dass das Gerät sehr stabil ist. Der verwendete Edelstahl ist so poliert, dass sich kaum Schmutz absetzen kann und die Reflektion nicht beeinträchtigt wird. Der SunSun Teichklärer besticht durch sein Design, die ausgeklügelte Technik und seine Langlebigkeit.

Das UVC-Teichklärer sorgt – normalerweise – innerhalb von 14 Tagen für klares Teichwasser, vorausgesetzt Sie kombinieren den UVC-Teichklärer mit einem biologischen Teichfilter. UVC-Teichklärer bestrahlen in einem Durchflussreaktor das Teichwasser mit UV-C Strahlung. UVC Teichklärer verändern durch ihre UV-Strahlung die Tertiär- und Quartärstrukturen der Algenproteine (Algeneiweiße). Dies bedeutet die Abtötung der Algen. Die Algen verklumpen zu größeren Partikeln und lassen sich leicht über die mechanische Teichfilterung im Teichfilter aus dem Wasserkreislauf entfernen.

Die Lebensdauer des UVC-Leuchtmittels beträgt zwischen 700 und 10000 Betriebsstunden. Wir empfehlen daher zum jährlichen Saisonstart, wenn die Wassertemperatur im Teich ansteigt, das Leuchtmittel der UVC Einheit zu wechseln und dabei das Quarzglas der UV-Lampe zu reinigen.

Durch die beiden Öffnungen des UVC-Entkeimers zirkuliert das Wasser, dabei werden sämtliche biologischen Verunreinigungen, wie Schwebealgen, Krankheitserreger, Bakterien oder Parasiten reduziert. Je länger dieser Kontakt aufrechterhalten wird und umso höher die UVC-Leistung (Watt) ist, desto effektiver ist die Abtötung.

Welche Größe brauchen Sie?
Bei Koiteichen können Sie je m³ Teichwasser 3 Watt Leistung für den UV-Klärer kalkulieren.

Wann sollte man einen UVC-Entkeimer nutzen?

Haben Sie Algenprobleme in Ihrem Teich?

Vermehren sich Schwebealgen bei starker Sonneneinstrahlung zu stark in Ihrem Teich?

Besteht Grund zur Annahme einer erhöhten Keimbelastung und sind alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft, ist der dauerhafte Einsatz eines UVC-Klärers zur Reduzierung der Keimzahl dringend zu empfehlen. UV Lampen dienen der Klärung von Teichwasser. Grüne Schwebealgen vermehren sich bei organischer Belastung des Teichwassers unter starker Sonneneinstrahlung sehr schnell und färben das Teichwasser grün ein. Insbesondere im Frühjahr wenn die Temperaturen steigen und die Sonnenscheindauer zunimmt führt dies zu einer starken und oftmals unerwünschten Sichtbeeinträchtigung im Gartenteich.

UVC-Teichklärer bestrahlen in einem Durchflussreaktor das Teichwasser mit UV-C Strahlung.

Mitunter hört man das Argument, ein UVC-Entkeimer sei unnatürlich. Obwohl das im Prinzip richtig ist, taugt die Aussage nicht als Gegenargument, denn so gesehen ist jeder Teichfilter und sogar die gesamte Aquaristik "unnatürlich". Ferner wird behauptet, mit einem UVC-Teichklärer gehaltene Fische seien verweichlicht und würden nach Umsetzen in anderes Wasser sofort krank. Erstens stimmt das nicht, und zweitens könnte man dann auch die These vertreten, dass ein biologischer Teichfilter schädlich ist und ein höherer Nitrit Gehalt dazu beiträgt, die Fische stark zu machen. Genau das Gegenteil ist der Fall.

Das Durchlaufwasser wird auch von schädlichen Bakterien und Krankheitskeimen befreit. Die Keimreduzierung hat aber keinen negativen Effekt auf das Teichklima, da sich Bakterien für den Schadstoffabbau auf Steinen, Teichfiltermedien etc. im gesamten Teichsystem absetzen und dort weiter vermehren können. Die UV-Lampe kann den Gesamtkeimgehalt des Wassers in einem gesunden naturnahen Verhältnis aufrechterhalten.

Montagehinweis
Nach VDE-Richtlinie müssen alle elektrischen Geräte mit einem Sicherheitsabstand von mindestens 2m zum Gewässer installiert werden.

 

teichfilterTechnische Daten
SunSun CUV-772 Edelstahl Teichklärer Wasserklärer Lichtfilter 72 W UVC

Artikelnummer51607
SchutzklasseIP44 (spritzwassergeschützt)
Eingangsspannung220-240V / 50Hz
UVC-Leistung2 x 36 W
Leistungsaufnahme2x 36 W
Schlauchanschluss Ø / Zoll1 1/2 - 2 Zoll
Kabellänge2 x 5 m
Druckmax. 1 bar
UVC: Teichgröße90.000 l
empfohlene Durchflussmenge8.000 l/h

 



*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer , zuzüglich der Versandkosten
**Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier